Test: Brabantia Wäschespinne Lift-O-Matic 50 M

Produktbild:Brabantia Wäschespinne Lift-O-Matic 50 M

Wäschespinnen sind für Menschen gemacht und werden von ihnen genutzt. Das klingt einfach und doch stand in der Vergangenheit nicht immer die Nutzerfreundlichkeit und in diesem Zuge die adaptive und einfache Bedienung im Vordergrund.

Viele moderne Wäschespinnen ändern dies, sie weisen ergonomische Eigenschaften auf und besitzen den Anspruch, von jedermann möglichst einfach bedienbar zu sein.

Diesem Aspekt widmet sich Brabantia mit dem Modell Lift-O-Matic 50 M*, es wartet mit speziellen Eigenheiten auf, die im Folgenden präzise beleuchtet werden.

Brabantia Wäschespinne Lift-O-Matic 50 M im Testcheck

Brabantia ist vor allem durch die ungewöhnliche Wandwäschespinne Wallfix bekannt worden. Doch der Anbieter hat natürlich ebenfalls traditionelle und große Gartenwäschespinnen im Sortiment.

Dazu zählt das Modell Lift-O-Matic 50 M, welches mit 50 Metern Leinenlänge Platz für bis zu 5 Waschmaschinenladungen bietet und Raum für größere Elemente, wie etwa Bettlaken, zulässt.

Sofort auffällig zeigt sich die räumlich effiziente Gestaltung des Produktes, denn ein freier Platz auf der Fläche 4,5 Quadratmetern reicht zum Trocknen der gesamten Familienwäsche. Man benötigt keinen Riesengarten, sondern nur eine passende Ecke Erdreich in guter Position.

Qualitativ überzeugt das Modell Lift-O-Matic 50 M: Es verwendet Materialien, die einen ansehnlichen und durchweg robusten Eindruck machen, optisch fällt nichts negativ ins Auge.

Satte 5 Jahre Garantie gibt der Hersteller auf diese Gartenwäschespinne.

Die Leinen & die Installation

Die Leinen des Modells weisen eine kleine Besonderheit auf, die genannt werden sollte: Sie besitzen eine Kunstoffummantelung. Fungierend wie eine normale Wäscheleine, fühlen sie sich etwas weicher an, was für einige Kunden ungewöhnlich bis neu ist.

Praktisch und pragmatisch gelingt die Installation: Die mitgelieferte Bodenhülse besteht aus Metall und überzeugt durch ihren sehr stabilen Charakter. Besser als anfällige Hüllen aus Kunststoff.

Die Hülse wird mit einem Gummihammer und einem kleinen Stück Holz zum Schutz der Kante gerade in den Boden eingeführt. Somit zählt diese Brabantia-Spinne zu den stabileren Exemplaren, ohne dass Beton zum Fixieren benötigt wird.

Abbildung: Bodenanker aus Metall im Erdreich

Praktisch: Richtig im Erdreich implementiert, stört der Bodenanker nicht beim Rasenmähen. Der Metallanker überzeugt durch seinen sehr widerstandsfähigen Charakter

Anschließend wird die Wäschespinne in die Bodenhülse eingeschoben, die Gummidichtung vervollständigt den sicheren Halt.

Wenn die Hülse tief genug eingeschlagen wurde, kann ohne Einschränkung mit dem Rasenmäher drüber gefahren werden. Eine Kunststoffkappe verschließt zudem den Einschub für die Spinne und schützt diese vor Witterungsbelastungen.

Funktion, Wartung und Handling auf den Menschen abgestimmt

Arbeit leicht gemacht: Zum Aufklappen wird im unteren Bereich die Entriegelung genutzt, die Arme der Spinne lassen sich daraufhin nach oben ziehen.

Die Höhe orientiert sich am arbeitenden Menschen – der Nutzer oder die Nutzerin kann die optimale Position in einem Bereich von von 124 – 182 cm stufenlos für sich einstellen.

Dennoch zeigt die Erfahrung, dass selbst auf der höchsten Einstellung die unteren Leinen nur mit leichtem Bücken zu erreichen sind, das betrifft besonders größere Menschen.

Hier gilt das Realitätsprinz, eine Höhenverstellung reduziert die Belastung, ganz aufheben kann sie selbige nicht.

Expliziter Pluspunkt: Die Arme der Wäschespinne Lift-O-Matic 50 M sind kinderleicht drehbar, auch unter Vollast. Flugs ist die Wäsche aufgehängt, eine Kleinigkeit, die den Unterschied macht.

Was ist mit dem Schutz? Eine entsprechende Hülle liegt der Bestellung bei, was bedeutet, dass die Leinen hängen bleiben. Es gibt keinen Zugmechanismus zum Einziehen, weil durch die Schutzhülle sichergestellt wird, dass die offenen Leinen keinen Dreck oder gar Feuchtigkeit abbekommen.

Als kleiner Kritikpunkt gilt, dass die Hülle zwar intakt war, aber sehr dünn wirkte. Ein prüfender Blick, ob sie ihre Funktion noch erfüllt, sollte regelmäßig erfolgen.

Fazit: Brabantia – Wäschespinne Lift-O-Matic 50 M

Eine große Wäschespinne für normale bis umfangreiche Familien, welche vor allem für die reibungslose Nutzung optimiert wurde und einen stabilen Charakter aufweist. Durch die Höhenverstellbarkeit passt sich das Haushaltsprodukt dem jeweiligen Menschen an, das Drehen erleichtert das zügige Aufhängen ungemein. Für solche Qualitäten ist der Preis absolut angemessen, sodass dieses Modell im Bereich qualitativ hochwertiger Wäschespinnen insgesamt überzeugt.

Aktueller Preis: EUR 83,84

Brabantia Lift-O-Matic 50 M

Brabantia Lift-O-Matic 50 M
8.6

Preis

8/10

    Nutzen

    9/10

      Stabilität

      9/10

        Größe

        9/10

          Design/Extras

          9/10

            Vorteile

            • - Viel Fassungsvermögen
            • - Höhenverstellbar
            • - Drehbar
            • - Praktische Verankerung im Boden
            • - Stabil

            Nachteile

            • - Nicht ganz ideal für sehr große Menschen
            • - Hülle recht dünn