Schlagwort-Archiv: mobile wäschespinne

Mobile Wäschespinnen einen ihre ideale Raumaufteilung zum Wäschetrocknen mit der Möglichkeit, sie schnell und problemlos überall hin mitzunehmen. Urlaub oder Camping sind als Verwendungszweck bekannt. Leicht Transportierbare Modelle fallen etwas kleiner und leichter aus als große Gartenwäschespinnen. Auswählte Exemplare mit mobilem Charakter werden im Folgenden vorgestellt und diskutiert.

4-armige YACCU Wäschespinne für Balkon und Terrasse

Eine optisch stimmige und portable Wäschespinne für Balkon, Urlaub, Terrasse oder Garten bietet YACCU an.

Schneller Auf- und Abbau sowie der allgemeine mobile Charakter stehen bei diesem leichten Exemplar aus Aluminium im Vordergrund, das seine eigene Aufbewahrungstasche gleich mitbringt.

Wann und für wen macht das Angebot* Sinn, was sind die wichtigsten Merkmale? Diesen Fragen zur 4-armigen Wäschespinne geht der Artikel nach.

Weiterlesen

Wäschespinne Check Symbol

Eine Wäschespinne für innen – die Möglichkeiten

Der klassische Anwendungsbereich für eine Wäschespinne ist der Hof oder der heimische Garten.

Doch nicht jeder Mieter oder Hausbesitzer kann auf eine geeignete Fläche draußen zurückgreifen, daher bieten viele Hersteller Wäschespinnen für innen an, die extra für den Gebrauch im Haus designt worden sind.

In diesem Zusammenhang lassen sich folgende Ansätze unterscheiden:

  • die Balkonwäschespinne
  • die Wandwäschespinne
  • eine Wäschespinne mit Fußgestell
  • kleine Trockenhilfen

Weiterlesen

Wenko Stativ-Wäschespinne

Eine nützliche, mobile Haushaltshilfe zum Trocknen der Wäsche bietet Wenko mit der Stativ-Wäschespinne 3726420500 * an.

Stativ-Wäschespinnen wenden sich an Haushalte mit begrenztem Platz zum Trocknen. Sie eignen sich daher für Menschen, die normalerweise nicht in die Zielgruppe größerer Wäschespinnen fallen.

Doch was kann eine solche, eher kleine Wäschespinne eigentlich leisten, wo liegen Vor- und Nachteile?

Stativ-Wäschespinne 3726420500 von Wenko im Review

Eine Stativ-Wäschespinne, oder eine Standwäschespinne im Allgemeinen, markiert meist einen Kompromiss zwischen effektiven Trockenraum und Beweglichkeit mit pragmatischem Charakter.

Das soll an dieser Stelle gar nicht negativ assoziiert werden, denn das reale Leben fordert solche kreativen und praxisorientierten Lösungen einfach ein.

Zum Beispiel dann, wenn kein Garten oder Vorhof vorhanden ist, aber mehr Trockenfläche benötigt wird als auf einen gängigen Wäscheständer passen.

Eine Stativ-Wäschespinne zählt zwar zur Gattung Wäschespinne, bewegt sich aber eher in Konkurrenz zu Wäscheständern, insbesondere den großen Modellen.

Weiterlesen

Wäschespinne Check Symbol

Wäschespinne für die Terrasse – Tipps, Anforderungen & Möglichkeiten

Die Wäschespinne wird im Allgemeinen mit einer Bodenhülse oder einem Dübel zuverlässig im natürlichen Untergrund befestigt. Fest montiert, verbleiben große Modelle mit 50-60 Meter Leinenlänge meist über mehrere Jahre an der gleichen Stelle im Erdreich des Gartens.

Eine solche Befestigungsmethode eignet sich allerdings nicht für geschlossene Flächen (z.B. ein Betonboden). Was sollte man demnach tun, wenn man keinen Garten, sondern eine Terrasse hat?

Diese freie & größere Fläche an einem Haus eignet sich doch sehr gut zum Lufttrocknen der Wäsche.

Ist die heimische Terrasse überdacht, kann die Wäsche draußen sogar bei leichtem Nieselregen an der frischen Luft trocknen.

Eine Wäschespinne für die Terrasse bietet sich somit als passgenaue Lösung an.

Geeignet sind kleine und mittelgroße Wäschespinnen an, die auf die Befestigung im Boden verzichten und für ihren eigenen stabilen Stand sorgen.

Weiterlesen

Relaxdays Wäschespinne mit Erdspieß

Mit rund 46 Meter Leinenlänge bietet Relaxdays eine mittelgroße Gartenwäschespinne zu einem vergleichsweise sehr niedrigen Preis an.

Da sie nicht einbetoniert, sondern per Erdspieß im Boden befestigt wird, ist die Relaxdays 10018373 Wäschespinne* zudem als mobil zu charakterisieren.

Was ist das Einsatzgebiet dieser „mittleren“ Gartenspinne mit Erdspieß, wann macht die Anschaffung Sinn, in welchen Situationen sind Alternativen gefragt? Die Produktanalyse hilft weiter.

Mobile Wäschespinne mit 46 Metern Leinenlänge von Relaxdays

Die Anbieter stellen je nach Modell und Zielgruppe jeweils unterschiedliche Aspekte einer Gartenwäschespinne heraus, je nachdem, in welchen Bereichen sich die Stärken befinden.

Die Relaxdays 10018373 Wäschespinne rückt zunächst den den Preis in Zentrum der Aufmerksamkeit.

Daran ist nichts auszusetzen, man sollte sich allerdings darüber klar sein, dass in diesem günstigen Bereich der Vergleich mit sehr hochwertigen (und natürlich teureren) Gartenspinnen auch Nachteile ans Tageslicht bringt.

Dennoch finden sich nützliche Anwendungsgebiete, die im Folgenden beleuchtet werden.

Weiterlesen

Camping Wäschespinne

Diese zusammenklappbare Trockenspinne für das Campen geht einen anderen Weg als gängige Wäschespinnen für Hof oder Garten. Sie wendet sich an Camper, die mobile Hilfen beim Trocknen benötigen. Oder an Menschen mit wenig Raum, die ihre Wäschespinne im Keller oder auf dem Balkon nutzen wollen.

Die Camping Wäschespinne im Detail: Mobil, praktisch und schnell einsetzbar.

Zusammenklappbare Wäschespinne für den mobilen Einsatz

Eine mobile Wäschespinne ist zwar nicht so groß, wie ihre umfangreichen, fest verankerten Kollegen für draußen, aber sie hilft in Form ihres durchdachten Designs, auf kleinem Raum regelmäßig anfallende Wäsche effektiv an der frischen Luft zu trocknen.

20 Meter Leinenlänge reichen für 1-2 Waschladungen. Vier Arme und viele Nylonleinen sorgen dabei für nützlichen Trockenraum. Das reicht locker für unterwegs und hilft zudem kleineren Haushalten mit kalkulierbaren Wäschemengen weiter.

Da sie auf ihren eigenen Füßen steht, entfällt etwaiges Einbetonieren bzw. Eindrehen der Spinne ins Erdreich.

Weiterlesen