Schlagwort-Archiv: turmwäschetrockner

Turmwäscheständer: Vergleich, Analyse, Kauftipp

Turmwäscheständer sind eine praktische Sache. Sie ermöglichen vielen Haushalten, auf einer kleinen und somit räumlich begrenzten Grundfläche größere Mengen Wäsche aufhängen. Mengen, die ein gängiger Wäscheständer nicht mehr aufnehmen könnte.

Sie konkurrieren daher nicht nur mit einigen extra großen Wäscheständern, sondern vielmehr mit kleinen bis mittelgroßen Wäschespinnen: Turmwäschetrockner sind platzoptimiert und bieten Lösungen an, wenn kein Garten oder kein großer Dachboden zu Verfügung steht.

Die Idee dahinter: Auf mehreren Etagen sind die turmförmigen Trockenhelfer nach oben ausgerichtet, sie schaffen somit spielend mehr als eine Waschladung. Dabei sind Modelle mit drei bzw. vier Ebenen weit verbreitet. Sie bieten eine großzügige Trockenlänge der Leinen.

Vorteile eines Turmwäscheständers

Folgende Vorteile bieten moderne Turmwäscheständer:

  • Viel Fassungsvermögen auf kleinem Raum
  • Raumsparend und somit eine Alternative für Familien und Haushalte ohne Garten oder Hof
  • Fast überall einsetzbar und in der Anschaffung vergleichsweise günstig
  • Effiziente Anordnung der zu trocknenden Wäsche

Optimierte Ständer für Wäsche im Turmdesign fassen bis zu zwei Waschmaschinenladungen und sind somit für kleine bis mittelgroße Haushalte mit begrenzt zur Verfügung stehendem Raum eine sehr gute Alternative bei der regelmäßig anfallenden Wäsche. Exemplare mit vier Ebenen vertragen sogar drei Waschladungen.

Die Qualität der Modelle ist natürlich nicht nur von der Höhe, sondern ebenfalls von dem Material und der Verarbeitung abhängig. Der Vergleich moderner Turmtrockner hilft bei der Auswahl.

Weiterlesen