Wäschespinne Check Symbol

Wäschekorb, Wäscheklammern & Wäscheklammerbeutel – nützliche Haushaltshilfen im Überblick

Wer zu Hause den Haushalt schmeißt und seine Wäsche auf einer Wäschespinne, einem Wäschetrockner oder einem Wäschetrockner aufhängt, benötigt das richtige Material für den sicheren Transport und das Befestigen der Wäsche.

Beim Gang mit der Wäsche zum Aufhängen sollte möglichst viel Kleidung/Bettwäsche mitgenommen werden können – und sie soll dabei auf keinen Fall Dreck abbekommen.

Nichts anderes leistet ein Wäschekorb und beim Aufhängen unterstützen robuste Klammern mit Federkraft. Was ist zu beachten, wie groß sollten die passenden Modelle sein?

Der richtige Wäschekorb für den Haushalt

Bei der Auswahl eines Wäschekorbs sind drei Faktoren relevant:

  1. Die Größe: Menschen neigen dazu, das Fassungsvermögen aktueller Waschmaschinen zu unterschätzen. Wäschekörbe sind meist günstig zu erwerben, sollten aber ein Fassungsvermögen zwischen 40 und 60 Litern aufweisen. Sonst läuft man zwei Mal – oder die frisch gewaschene Wäschestücke drohen, hinaus zu fallen. Ausnahmen davon nennt der nächste Punkt.
  2. Die körperliche Verfassung: Nasse Wäsche wiegt nicht wenig. Wer angeschlagen ist, nicht so viel heben darf oder allgemeine Rückenprobleme mit sich trägt, sollte tatsächlich zu einem kleineren Wäschekorb (20-35 Liter) greifen, um unnötige Belastungen zu vermeiden.
  3. Stabilität und Material: Wäschekörbe sind im Dauereinsatz. Sie sollten daher so stabil sein, dass sie bei kontinuierlicher Belastung keine Risse bekommen oder gar kaputt gehen. Zudem sind die Griffe wichtig, sie sollten ein gutes „Hineingreifen“ und den sicheren Transport garantieren, aber nicht in die Handflächen schneiden.

Beliebte Wäschekörbe im Überblick

Wenko 3440113100 Wäschesammler Trio Beige – 3 Mal 43 Liter

Der aus strapazierfähigem Polyester fabrizierte Korb ist mit drei Fächern (3 x 43 Liter) zum thematischen Vorsortieren der Wäsche ausgestattet.

Ein reißfester Trageriemen garantiert den Transport zur Waschmaschine, die Netzabdeckung arbeitet mit Zugband-Verschluss.

Kleiner Wäschekorb mit 35 Liter Fassungsvermögen

Dieser pragmatische und vergleichsweise günstige Wäschekorb aus Kunststoff ist mit 2 Tragegriffen ausgestattet und fasst 35 Liter Wäsche.

Kela 21543: Edelstahl Wäschebox Amado

Aus glänzendem Edelstahl besteht das Modell Kela, das durch seine „Konische Form“ überzeugt.

Nettes Extra: Der Deckel ist ein schwarzes Sitzkissen, die Wäschebox ist bis ca. 80 kg belastbar.

Design Korb: DAILYDREAM® komfortabler
Wäschekorb – 100L Fassungsvermögen

Mit einem Fassungsvermögen von 100 Litern (2x 50 Liter) zählt DAILYDREAM® zu den großen Modellen, welche zudem leicht auf- und abbaubar sind.

Zwei Kammern helfen beim Vorsortieren, der mittige Henkel vereinfacht das Tragen enorm.

Ein auffälliges Merkmal ist die Robustheit: Hochwertiges (Oxford 600D)-Polyestergewebe macht den Korn strapazierfähig und lässt sich zudem gut säubern.

Weitere Wäschekörbe:
Angebots-Überblick: Wäschekörbe*

Wäscheklammern für den sicheren Halt –
Wäscheklammerbeutel für die Aufbewahrung

Viele Hersteller von Wäschespinnen bieten Wäscheklammern an. So einfach und nützlich die kleinen Klemmen auch sind, sind unterscheiden sich in Hinblick auf Einsatzzweck, Qualität und Preis.

Zwei Qualitätsmerkmale sind wichtig:

  • Bruchfestigkeit: Auch Wäscheklammern sind oft täglich im Gebrauch. Ganz billige Klammern gehen schneller kaputt. Es ist wichtig, dass das Material lange und zuverlässig funktioniert und hält.
  • Griffkraft und Design: Idealerweise hinterlassen Wäscheklammern durch ein überlegtes Design kaum Abdrücke. Zudem sollten die Federn stark genug sein, um auch schwere, große Wäscheelemente ( z.B. Decken oder Jacken) tragen und fixieren zu können.

Leifheit 85661 Wäscheklammern extra soft Color Edition

25 Klammern mit sehr weicher Klemmfläche schonen die Wäsche und vermeiden die ungewollten Abdrücke. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre.

Wäscheklammer Beutel

Der Wäscheklammerbeutel ist nötig, damit die Klammern nach dem Gebrauch nicht lose herumliegen.

Neben dem Fassungsvermögen, der sich an der Zahl der vorhanden Wäscheklammern orientieren sollte, ist es sinnvoll, dass der Beutel sich aufhängen lässt.

Man kann ihn somit einfach an der Wand unterbringen, er ist dann griffbereit, ohne im Weg zu sein oder herum zu liegen.

Suche: Wäscheklammerbeutel


Haushaltshilfen gezielt aussuchen

Fazit: Nützliche Hilfen im Haushalt wie Wäschekörbe und Wäscheklammern kosten meist nicht viel, dennoch sollte man das favorisierte Modell bewusst auswählen.

Das Fassungsvermögen und die Materialqualität muss stimmen, weil man im täglichen Haushalt passende und reibungslos funktionierenden Hilfe benötigt.

Transport sowie das Aufhängen/Befestigen der Wäsche sind neben dem Waschen Routinearbeiten, die durch gutes, zuverlässiges Material unterstützt werden.